Gradnetz Übungen Mit Lösungen 7 Klasse

Öffnen Lösungen PDF – Gradnetz 



Aufgabe 1: Breitengrade und Längengrade

Erkläre kurz was Breitengrade und Längengrade sind.

Breitengrade verlaufen parallel zum Äquator und messen die Entfernung eines Ortes vom Äquator. Der Äquator selbst liegt bei 0° Breite, während die Pole bei 90° nördlicher und südlicher Breite liegen.

Längengrade hingegen verlaufen senkrecht zum Äquator und messen die Entfernung eines Ortes vom Nullmeridian, der bei Greenwich in England verläuft und bei 0° Länge liegt.


Aufgabe 2: Koordinaten bestimmen

Gegeben sind die Koordinaten 40° N, 20° O. Wo befindet sich dieser Ort?

Dieser Ort befindet sich in Europa, südlich von Ungarn und östlich von Italien.


Aufgabe 3: Entfernungen berechnen

Wie weit ist es von Berlin (52° N, 13° O) bis nach New York (40° N, 74° W)?

Um die Entfernung zwischen zwei Orten zu berechnen, benötigen wir die Formel für den Kugelabstand. Diese lautet:

d = arccos(sin φ1 * sin φ2 + cos φ1 * cos φ2 * cos ∆λ) * r

Dabei sind φ1 und φ2 die Breiten der beiden Orte in Radiant, ∆λ ist die Differenz der Längen in Radiant und r der Radius der Erde (6.371 km).

Setzen wir die Koordinaten von Berlin und New York ein, erhalten wir:

  Arbeitsheft Geographie Lösungen Klasse 7

d = arccos(sin 52° * sin 40° + cos 52° * cos 40° * cos 87°) * 6.371

Hierbei haben wir die Differenz der Längen berechnet, indem wir die westliche Länge von New York (74° W) in eine östliche Länge von 87° umgewandelt haben.

Das Ergebnis lautet: d ≈ 6.840 km


Aufgabe 4: Gradnetz zeichnen

Zeichne ein Gradnetz auf einem Blatt Papier im Maßstab 1:10.000.

Hierfür benötigen wir ein Blatt Papier im A4-Format (21 x 29,7 cm). Im Maßstab 1:10.000 entspricht eine Längeneinheit auf dem Papier 10.000 Längeneinheiten in der Realität.

Wir zeichnen zuerst die beiden Achsen für die Breiten- und Längengrade ein. Die Breitengrade verlaufen in Abständen von 10°, die Längengrade in Abständen von 15°.

Wir markieren den Äquator bei 0° Breite und den Nullmeridian bei 0° Länge. Anschließend zeichnen wir die Breitengrade bei 10°, 20°, 30°, 40°, 50°, 60°, 70° und 80° ein.

Die Längengrade zeichnen wir bei 15° O, 30° O, 45° O, 60° O, 75° O und 90° O sowie bei 15° W, 30° W, 45° W, 60° W und 75° W ein.

Am Ende haben wir ein Gradnetz, das uns ermöglicht, die Koordinaten beliebiger Orte abzulesen und zu bestimmen.


Aufgabe 5: Orte bestimmen

Bestimme die Koordinaten der folgenden Orte:

  1. Berlin (Deutschland)
  2. Sydney (Australien)
  3. Rio de Janeiro (Brasilien)
  4. Kapstadt (Südafrika)

Lösung:

  1. Berlin: 52° N, 13° O
  2. Sydney: 33° S, 151° O
  3. Rio de Janeiro: 23° S, 43° W
  4. Kapstadt: 33° S, 18° O

Aufgabe 6: Entfernungen schätzen

Schätze die Entfernungen zwischen den folgenden Orten:

  1. New York (USA) und London (England)
  2. Peking (China) und Moskau (Russland)
  3. Kapstadt (Südafrika) und Sydney (Australien)
  Satzglieder Bestimmen 7. Klasse Mit Lösungen

Lösung:

  1. New York und London: ca. 5.600 km
  2. Peking und Moskau: ca. 5.000 km
  3. Kapstadt und Sydney: ca. 10.000 km

Beachte, dass es sich hierbei nur um Schätzungen handelt und die tatsächlichen Entfernungen je nach Route und Verkehrsmittel abweichen können.


Das Gradnetz ist ein wichtiges Thema im Geografieunterricht der 7. Klasse. Es dient dazu, die genaue Position von Orten auf der Erde zu bestimmen. Doch wie übt man das Gradnetz am besten? Hier stellen wir euch einige Übungen mit Lösungen vor.

Übung 1: Gradnetz lesen

Um das Gradnetz zu verstehen, ist es wichtig, es lesen zu können. Hierfür eignen sich Übungen wie das Bestimmen der Koordinaten von verschiedenen Orten auf der Weltkarte. Hier ein Beispiel:

Ort Koordinaten
Berlin 52°31’N, 13°24’O
New York 40°43’N, 74°00’W
Sydney 33°51’S, 151°12’O

Um die Koordinaten zu bestimmen, muss man sich die Längen- und Breitengrade ansehen und sie in Grad, Minuten und Sekunden umwandeln. Eine ausführliche Anleitung dazu findet ihr hier.

Übung 2: Gradnetz zeichnen

Um das Gradnetz zu zeichnen, benötigt man ein Blatt Papier und einen Stift. Hierfür eignet sich eine Übung wie das Zeichnen des Gradnetzes von Deutschland. Hier ein Beispiel:

  1. Zeichne eine horizontale Linie quer über das Blatt Papier.
  2. Zeichne eine senkrechte Linie in der Mitte des Blattes.
  3. Zeichne weitere senkrechte Linien im Abstand von 10 Grad nach rechts und nach links von der Mittellinie.
  4. Zeichne weitere horizontale Linien im Abstand von 10 Grad nach oben und nach unten von der Mittellinie.
  Rechnen Mit Rationale Zahlen Arbeitsblätter Mit Lösungen 7. Klasse

Nun hast du ein Gradnetz gezeichnet, auf dem du die Koordinaten von Orten eintragen und ablesen kannst.

Übung 3: Gradnetz anwenden

Um das Gradnetz anwenden zu können, eignen sich Übungen wie das Bestimmen der Entfernung zwischen zwei Orten auf der Weltkarte. Hier ein Beispiel:

Wie weit ist es von Berlin nach New York?

Um die Entfernung zu bestimmen, muss man die Koordinaten der beiden Orte in Grad umwandeln und die Entfernung zwischen ihnen berechnen. Eine ausführliche Anleitung dazu findet ihr hier.

Lösungen

Hier sind die Lösungen zu den Übungen:

Übung 1:

Ort Koordinaten
Berlin 52°31’N, 13°24’O
New York 40°43’N, 74°00’W
Sydney 33°51’S, 151°12’O

Übung 2:

Hier ist ein Beispiel für das Gradnetz von Deutschland:

50°N 10°O
11°O
52°N 12°O
53°N 11°O
54°N 10°O
55°N 9°O
56°N 8°O
57°N 7°O
58°N 6°O

Übung 3:

Die Entfernung von Berlin nach New York beträgt etwa 6.750 Kilometer.


Wir hoffen, dass euch diese Übungen helfen, das Gradnetz besser zu verstehen und zu üben. Wenn ihr noch weitere Übungen kennt, könnt ihr sie gerne in den Kommentaren teilen.