Kommasetzung Übungen Mit Lösungen Klasse 8

Öffnen Lösungen PDF – Kommasetzung 



Übung 1: Setze die Kommas richtig ein

In der folgenden Sätze sind die Kommas falsch gesetzt. Korrigiere die Sätze und setze die Kommas richtig ein:

  1. Mein Vater der übrigens Arzt ist, hat gestern Geburtstag gehabt.
  2. Ich werde heute Abend Pizza essen gehen und danach ins Kino gehen.
  3. Im Sommer gehe ich gerne schwimmen und im Winter fahre ich Ski.
  4. Der Hund meiner Nachbarin der immer sehr laut bellt ist ein Dobermann.
Lösungen:
  1. Mein Vater, der übrigens Arzt ist, hat gestern Geburtstag gehabt.
  2. Ich werde heute Abend Pizza essen gehen und danach ins Kino gehen.
  3. Im Sommer gehe ich gerne schwimmen, und im Winter fahre ich Ski.
  4. Der Hund meiner Nachbarin, der immer sehr laut bellt, ist ein Dobermann.

Erklärung: In Satz 1 muss das Komma hinter „Vater“ gesetzt werden, da es sich um eine Apposition handelt. In Satz 3 müssen die beiden Hauptsätze durch ein Komma und eine Konjunktion verbunden werden. In Satz 4 muss das Komma hinter „Nachbarin“ gesetzt werden, da es sich um eine Einschubkonstruktion handelt.

  Redoxreaktion Übungen Mit Lösungen Klasse 8

Übung 2: Setze die Kommas richtig ein

In den folgenden Sätzen fehlen die Kommas. Setze die Kommas an den richtigen Stellen ein:

  1. Obwohl ich keine Lust hatte bin ich trotzdem ins Kino gegangen.
  2. Mein Lieblingsbuch ist übrigens „Die Verwandlung“ von Franz Kafka.
  3. Ich werde morgen früh aufstehen duschen und frühstücken.
  4. Das Haus das ich gestern besichtigt habe ist leider zu teuer für mich.
Lösungen:
  1. Obwohl ich keine Lust hatte, bin ich trotzdem ins Kino gegangen.
  2. Mein Lieblingsbuch ist übrigens „Die Verwandlung“ von Franz Kafka.
  3. Ich werde morgen früh aufstehen, duschen und frühstücken.
  4. Das Haus, das ich gestern besichtigt habe, ist leider zu teuer für mich.

Erklärung: In Satz 1 muss das Komma hinter „hatte“ gesetzt werden, da es sich um eine Konjunktion handelt. In Satz 3 müssen die Aufzählungen durch Kommas getrennt werden. In Satz 4 muss das Komma hinter „Haus“ gesetzt werden, da es sich um eine Einschubkonstruktion handelt.

  56. Mathematik Olympiade Lösungen Klasse 8

Die korrekte Kommasetzung ist eine der wichtigsten Fähigkeiten in der deutschen Sprache. Insbesondere in der Schule lernen Schülerinnen und Schüler, wie sie Kommas richtig setzen müssen, um ihre Texte verständlicher zu machen.

Warum ist die Kommasetzung so wichtig?

Die korrekte Kommasetzung hilft dabei, den Sinn eines Satzes richtig zu verstehen. Ein falsch gesetztes Komma kann den Sinn eines Satzes verändern und zu Missverständnissen führen. Deshalb ist es wichtig, die Kommaregeln zu beherrschen.

Übungen zur Kommasetzung in Klasse 8

Für Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 gibt es zahlreiche Übungen zur Kommasetzung. Diese Übungen können dabei helfen, die Regeln der Kommasetzung besser zu verstehen und anzuwenden.

Eine Möglichkeit, um die Kommasetzung zu üben, ist das Lösen von Arbeitsblättern. Hier finden Sie eine Übung zur Kommasetzung in Klasse 8 mit Lösungen:

  1. Ich habe gestern eine Pizza gegessen, die sehr lecker war.
  2. Da es heute sehr warm ist, gehen wir schwimmen.
  3. Mein Bruder, der in Berlin wohnt, kommt nächste Woche zu Besuch.
  4. Ich möchte gern ein Eis essen, aber ich habe keine Lust, zum Supermarkt zu gehen.
  5. Die Schülerinnen und Schüler, die die Übung richtig gelöst haben, bekommen eine gute Note.
  Chemische Reaktion Chemie Arbeitsblätter Klasse 8 Mit Lösungen

Lösungen:

Satz Lösung
1 Ich habe gestern eine Pizza gegessen, die sehr lecker war.
2 Da es heute sehr warm ist, gehen wir schwimmen.
3 Mein Bruder, der in Berlin wohnt, kommt nächste Woche zu Besuch.
4 Ich möchte gern ein Eis essen, aber ich habe keine Lust, zum Supermarkt zu gehen.
5 Die Schülerinnen und Schüler, die die Übung richtig gelöst haben, bekommen eine gute Note.

Die Übung zeigt, dass die Kommasetzung gar nicht so schwer sein muss, wenn man die Regeln kennt und anwendet. Mit ein wenig Übung kann man schnell besser werden und fehlerfreie Texte schreiben. Also ran an die Übungen und viel Erfolg beim Lernen!