Baumdiagramm Aufgaben Klasse 8 Mit Lösungen

Öffnen Lösungen PDF – Baumdiagramm 



Übung 1: Ziehen von Kugeln aus einer Urne

Gegeben ist eine Urne mit 5 roten und 3 blauen Kugeln. Es werden nacheinander 2 Kugeln gezogen. Erstelle ein Baumdiagramm und bestimme die Wahrscheinlichkeit, dass beide Kugeln rot sind.

Lösung:

Baumdiagramm

Zuerst wird eine Kugel gezogen. Es gibt entweder eine rote oder eine blaue Kugel. Danach wird eine zweite Kugel gezogen. Auch hier gibt es nur zwei Möglichkeiten: entweder eine rote oder eine blaue Kugel.

1. Zug 2. Zug
R R
R B
B R
B B

Berechnung der Wahrscheinlichkeit

Es gibt insgesamt 8 Möglichkeiten, zwei Kugeln zu ziehen. Nur eine davon ist die, dass beide Kugeln rot sind. Daher ist die Wahrscheinlichkeit:

  Redoxreaktion Übungen Mit Lösungen Klasse 8
  1. Anzahl der günstigen Ereignisse: 1
  2. Anzahl der möglichen Ereignisse: 8

P(beide Kugeln rot) = 1/8 = 0.125 = 12.5%


Übung 2: Wer wird Schulsprecher?

In einer Klasse gibt es 3 Kandidaten für das Amt des Schulsprechers: Anna, Ben und Carla. Jeder Schüler der Klasse hat eine Stimme und kann für einen der Kandidaten stimmen. Erstelle ein Baumdiagramm und bestimme die Wahrscheinlichkeit, dass Anna Schulsprecher wird.

Lösung:

Baumdiagramm

Es gibt drei mögliche Ausgänge: Anna wird gewählt, Ben wird gewählt oder Carla wird gewählt. Jeder Ausgang hat die gleiche Wahrscheinlichkeit.

Stimme 1 Schulsprecher
Anna Anna
Anna Ben
Anna Carla
Ben Anna
Ben Ben
Ben Carla
Carla Anna
Carla Ben
Carla Carla

Berechnung der Wahrscheinlichkeit

Es gibt insgesamt 3 Möglichkeiten, wer Schulsprecher wird. Nur eine davon ist die, dass Anna Schulsprecher wird. Daher ist die Wahrscheinlichkeit:

  1. Anzahl der günstigen Ereignisse: 1
  2. Anzahl der möglichen Ereignisse: 3

P(Anna wird Schulsprecher) = 1/3 = 0.33 = 33%


Ein Baumdiagramm ist eine grafische Darstellung von Wahrscheinlichkeiten. In der Klasse 8 werden Schülerinnen und Schüler oft mit Aufgaben zu Baumdiagrammen konfrontiert. Hier sind einige Beispiele:

  Westermann Mathematik 8 Klasse Lösungen

Beispiel 1: Würfelwurf

Ein fairer Würfel wird zweimal geworfen. Erstelle ein Baumdiagramm und berechne die Wahrscheinlichkeit, dass beide Würfe eine gerade Zahl ergeben.

Lösung:

Das Baumdiagramm sieht wie folgt aus:

1 2 3 4 5 6
1 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6
2 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6
3 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 3,6
4 4,1 4,2 4,3 4,4 4,5 4,6
5 5,1 5,2 5,3 5,4 5,5 5,6
6 6,1 6,2 6,3 6,4 6,5 6,6

Die Wahrscheinlichkeit, dass beide Würfe eine gerade Zahl ergeben, ist:

P(gerade Zahl beim 1. Wurf) * P(gerade Zahl beim 2. Wurf) = 1/2 * 1/2 = 1/4

Beispiel 2: Ziehen von Kugeln

Es gibt eine Urne mit 3 roten und 2 blauen Kugeln. Zwei Kugeln werden ohne Zurücklegen gezogen. Erstelle ein Baumdiagramm und berechne die Wahrscheinlichkeit, dass beide Kugeln rot sind.

  Biologie Arbeitsheft Lösungen Klasse 8

Lösung:

Das Baumdiagramm sieht wie folgt aus:

R1 R2 B1 B2
R1 R1,R2 R1,B1 R1,B2
R2 R2,R1 R2,B1 R2,B2
B1 B1,R1 B1,R2 B1,B2
B2 B2,R1 B2,R2 B2,B1

Die Wahrscheinlichkeit, dass beide Kugeln rot sind, ist:

P(R1) * P(R2|R1) = 3/5 * 2/4 = 3/10

Fazit

Baumdiagramme können bei der Berechnung von Wahrscheinlichkeiten sehr hilfreich sein. Es ist wichtig, die Regeln für die Berechnung von bedingten Wahrscheinlichkeiten zu kennen und zu verstehen, wie man ein Baumdiagramm erstellt. Mit Übung und Erfahrung können Schülerinnen und Schüler komplexe Baumdiagramme lösen und in der Klasse 8 gute Noten erzielen.


Quelle: Eigene Zusammenstellung